Wellnessbox mal anders – Verpackung mir der Kreativkiste von Stampin‘ Up!

Sieht das nicht zum anbeißen aus? und die tollen leuchtenden Farben erst. Schön wenn sich manches so gut mit den Farben von Stampin‘ Up! kombinieren lassen.
Badeschwamm und Soup-to-Go Becher verpackt als leckeres Eis, gefüllt mit Dingen um die Seele baumeln lassen zu können.

Diese Becher waren Teil eines Geschenkekorbs, den die Erzieherinnen von uns Eltern der Zwergengruppe zum Abschied bekommen haben.

Denn das erste und letzte behütet Jahr für unseren kleinen Mann ist Ende der nächsten Woche vorbei. Ich weiß das zwei neue tolle Erzieherinnen auf ihn warten aber ich kann mich momentan nur ganz schwer mit dem Gedanken anfreunden, das nun auch der zweite Zwerg zum Küken wird. Bei dem Großen war es einfacher loszulassen, wahrscheinlich weil man wusste das man noch ein Baby zu Hause hat. Bei Yorik ist es endgültig und man weiß, dass es nun das letzte Mal ist das wir durch die Entwicklungsschritte gehen.

Ich fand die Bademuffins, wie meine (Stempeloma) Jenni Pauli ihre getauft hat, im vergangenen Jahr so toll das ich immer auf eine Gelegenheit gewartet hab dies selbst mal umzusetzen. Die Gelegenheit dafür war jetzt einfach perfekt. Statt einem Eisbecher hab ich es in Soup-to-Go Becher verpackt, weil die höher und demnach mit mehr befüllt werden können. Rein kann alles was der Seele beim Wellness gut tut. Badesalz, Gesichtsmasken, Tee, Schoki. Wer mag auch Nagellack oder ähnliche Dinge.

Die Punkte sind in Bermudablau, Kussrot und Wassermelone mit dem Kreis aus der Kreativkiste abgestempelt und dem Kreisstanzer ausgestanzt und aufgeklebt. Wenn Du magst, kannst Du natürlich auch direkt auf den Becher stempeln. Für die Abdeckung habe ich den Becher auf Farbkarton in Savanne gelegt, mit dem Bleistift drumherum gezeichnet und mit der Schere ausgeschnitten. In meinem Fundus gibt es weder eine Kreisstanze noch einen Kreis Framelit der groß genug war. Aber Frau weiß sich ja zu behelfen. Der größte Kreis von dem Kreis Framelit passt dann aber um den inneren Kreis auszustanzen. Das auf den Rand mit Tombow Kleber festkleben und gut trocknen lassen. Im Anschluss befüllen und den Badeschwamm mit den Fingern reindrücken.

Am Badeschwamm selbst lassen sich mit den kleinen Klemmen super die Anhänger befestigen. Denn mit Kleber ließen sich die Schwämme schlecht danach noch benutzen. Die Zierdeckchen sind neu im Stampin‘ UP! Katalog. Die Schleife hab ich auch einfach nur mit der Klemme befestigt.

Ich hoffe Dir gefällt mein Beitrag von heute und würde sagen, lass Dir meine Inspiration schmecken :-) Ich wünsche Dir noch ein tolles und entspanntes Wochenende.

Liebe Grüße,

Button Unterschrift

Button Produkte

Diese Artikel kannst Du bei mir käuflich erwerben

Kreativkiste - 144506G

Farbkarton Savanne - 121685G

106549S

Farbkarton Bermudablau - 131286G

Farbkarton Kussrot - 146993G

Farbkarton Wassermelone - 119980G

Stempelkissen Bermudablau - 147096G

Stempelkissen Kussrot - 147140G

Stempelkissen Wassermelone - 147051G

Zierdeckchen - 146936G

Schleifenband mit Metallic Kante - 144213G

Gepunktetes Tüllband - 147629G

Schon gesehen? Aktionen, Angebote und News – Neues auf meinem Blog.

Bloginfo Stempelkissenaktion Stampin' Up! Neueinstieg Bloginfo Designerpapier Stampin' Up! Farbfächer Vorschau Produktpaket

One Comment on “Wellnessbox mal anders – Verpackung mir der Kreativkiste von Stampin‘ Up!

  1. Sieht zum anbeißen aus 😉 und die Farben so schön wie das Wetter 🙂 Einfach wieder Klasse gemacht .LG Mum

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.