Mein zweiter Geburtstag

Ha, in diesem Jahr ist er nicht heimlich, still und leise an mir vorbei gezogen.
Mit meinem „zweiten Geburtstag“ meine ich, dass ich gestern vor 2 Jahren als Stampin‘ UP! Demonstratorin eingestiegen bin.

Gefeiert wurde nicht – den gestrigen Abend habe ich mit einer Flasche meines liebsten Bieres und meinem Laptop auf der Couch verbracht. Die Anleitungen für meine Workshop-Projekte am Samstag mussten noch geschrieben werden.
Ein kleines bissl werde ich das „feiern“ am Samstag, in Form von kreativer Arbeit auf meinem Workshop nachholen. Da wird es als Abschluss ein etwas aufwendigeres Projekt geben. Mehr dazu zeige ich Dir dann in der nächsten Woche.

Nachdem ich es in meinem ersten Demojahr noch relativ ruhig habe angehen lassen, um mir alles in Ruhe anzuschauen, Eindrücke wirken zu lassen oder mich zwischen dem vielen Material zurecht zu finden, nimmt der kleine Traum so langsam aber sicher Fahrt auf. Mein Ansporn ist es nicht erfolgreich zu sein – sondern Spaß zu haben mit dem was ich tue und diesen auch an andere weiter zu geben. Auch wenn ich zugeben muss, dass der Spaß zwischenzeitlich mal ein klein wenig verloren gegangen ist.

Nicht nur weil es privat im letzten Jahr ein ständiges Auf und Ab gab, sondern auch weil das ganze gewerbliche drum herum mit seinen Vorschriften und behördlichem Wahnsinn sich zu einem immer größeren Haufen auftürmte, der einem den Spaß an der kreativen Arbeit dann schon mal vermiesen kann.
Es ist nicht einfach, als Berufstätige Zweifachmama mal eben so noch nebenbei seinen Traum zu verwirklichen. Und was Anfangs immer leicht und einfach klingt – ist es in der Realität dann eben doch nicht.

Ich möchte gar nicht jammern da ich es mir ja schließlich selber ausgesucht habe. Manchmal stehe ich mir auch einfach selber im Weg, weil ich zu vieles auf einmal will oder gar zu hohe Ansprüche an mich selber habe. Was ich damit sagen will ist einfach, dass es eben nicht immer alles Rosa rote Wolken sind die sich da um einen legen bloß weil man eine Demonstratorin ist oder wird.

Ich habe vor meinem Einstieg mit meinem Mann vereinbart mir 3 Jahre Zeit zu nehmen und zu schauen wo der ganze Weg hinführt.
Und das ich meinen Status als Demonstratorin niederlege, wenn es
a) mir keinen Spaß mehr macht
b) mir das Geld ausgeht oder
c) ich das Zimmer so voll hab das ich nicht mehr weiß was ich hin den Schränken habe.
Bisher ist keiner dieser Punkte vollständig eingetreten, daher mache ich weiter und werde innerhalb des nächsten Jahres versuchen meine Ideen, die noch in meinem Kopf umher geistern, umzusetzen. Einen Fuß vor den anderen und jeden Tag ein kleines Stückchen weiter.

Ich kann einfach nur dankbar sein, für die Unterstützung meines Mannes, denn er hat es nicht immer leicht mit mir und musste auch schon an vielen Abenden auf mich verzichten, weil ich mich „mal wieder“ mit der Zeit verkalkuliert hab.
Ich bin dankbar das immer mehr Kunden mir vertrauen und mir dadurch die Möglichkeit geben, meinen Weg weiter gehen zu können und das es Kundengeben, die mich durch Ihre Aufträge an den schönen und wichtigen Tagen duch meine Arbeit teilhaben lassen.
Ich bin dankbar das ich auf meinen Workshops andere mit meiner Kreativität anstecken kann und sogar noch den „erfahrenen“ Bastlerinnen neues mit auf den Weg geben kann.
Ich bin dankbar eine so tolle Teammutti zu haben, die einen in Ruhe Ihre Arbeit machen lässt aber hilft wo sie nur kann wenn man Ihre Hilfe braucht und in einem tollen Team sein zu dürfen wo einem geholfen wird und es trotz der vielen Frauen kein Gezicke und keinen Neid untereinander gibt.
Ich bin dankbar mein erstes Teammitglied bekommen zu haben und hoffe das es nicht die letzte sein wird.
Ich bin dankbar darüber einige tolle Menschen durch Stampin‘ UP! gefunden zu haben, die mein Leben fortan bereichern und die ich nicht mehr missen mag. Mädels, ich denke ihr wisst selber wenn Ihr gemeint seit oder? 😊
Und ich bin dankbar dafür, dass ich gelernt habe mutiger und selbstsicherer zu sein, zu sehen das ich über mich hinauswachsen kann und was ich in der Lage bin zu
(er)schaffen.

Nein ich bin nicht gläubig und mir ist durchaus bewusst das es für den einen oder anderen abgedroschen klingen mag. Und es ist NICHT Stampin‘ UP! selber der mich zu einem anderen Menschen gemacht hat, aber es ist tatsächlich so das es vieles in meinem Leben jetzt so nicht geben würde, wenn es Stampin‘ UP! nicht gegeben hätte.
Und gerade in der heutigen Zeit und durch das vergangene Jahr sollte man sich an manchen Tagen immer mal vor Augen halten, dass es einem gut geht – warum es einem gut geht – und was man dafür tun kann damit dies auch so bleibt.

Auch wenn die Zeit durch die Vorbereitungen für den Workshop und zwei Vorplanungen für einen neuen Auftrag in dieser Woche nicht für eine eigene Demo-Geburtstagskarte gereicht hat, habe ich trotzdem eine tolle Geburtstagskarte für Dich.

 

zweiter Demogeburtstag 4a1
Gearbeitet habe ich hierzu mit dem tollen besonderem Designerpapier Frühlingsglanz aus der Sale-a-Bration, dem Stempelset Friendship’s Sweetest Thoughts , den Stampin‘ Blends und mit den Aquarellstiften von Stampin‘ UP!
Auf dem Designerpapier lässt sich so toll mit den Blends malen und auch tolle Verläufe erzielen, dazu muss man wirklich kein großer Künstler sein.

zweiter Demogeburtstag 1a

 

Das Arbeiten mit den Aquarellstiften hingegen erfordert ein wenig Übung. Aber auch das ist schaffbar.

 

zweiter Demogeburtstag 3a

 

An Farbkarton habe ich Vanille pur und Sommerbeere verwendet und für das alles Gute zum Geburtstag Anthrazitgrau.

Vielen lieben Dank fürs vorbeischauen und fürs lesen.
Ich freue mich auf das nächste Jahr und die vielen tollen kreativen Sachen die ich Dir noch zeigen kann und darf.

 

zweiter Demogeburtstaga.jpg
Lieben Dank an meine treuen und fleißigen Leser und Follower und ich freue mich über jeden einzelnen weiteren neuen Leser den ich dazu gewinnen kann.

Ach und halt, bevor Du Dich jetzt auf und davon machst – ich hab da ja noch zwei Kleinigkeiten.
Ab heute sind bis zum 08.03.2018 alle Bestellungen für Dich versandkostenfrei
und es gibt ein kleines Gewinnspiel. Weil dazu aber auch immer noch ein Rattenschwanz an rechtlichem gehört, der hier den Rahmen sprengen würde, habe ich das ganze in einem eignen Beitrag gepackt.
Falls Du mitmachen magst, dann geht es hier zum GEWINNSPIEL

So jetzt hast Du es aber geschafft und bist am Ende des heutigen Blogbeitrags angekommen.
Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Nachmittag und hab ganz viel Spaß bei dem was Du tust. Viele Liebe Grüße,
Button Unterschrift

6 Comments on “Mein zweiter Geburtstag

  1. Alles Liebe zu deinem „Jubiläum“ 🍾🎉
    Wie die Zeit vergeht..
    Viel Erfolg und noch viele Aufträge wünsche ich dir ♥️
    Deine Sis 😘

    Gefällt 1 Person

  2. Meine liebe Nadine,
    ich freue mich auch ganz arg, dass du vor zwei Jahren entschlossen hast bei SU einzusteigen. Gratulatiere dir herzlich zum Jubiläum. Ich bin jetzt drei Jahre dabei und kann alles bestätigen was du sagst. Es macht Spaß, ändert einfach ALLES und lässt einen irgendwie merken, was wichtig ist im Leben. Oder? Ich habe wunderbare Menschen durch SU kennengelernt und DU gehörst dazu! Und wenn wir uns dann endlich mal persönlich treffen, stoßen wir kräftig an. Mit mehr als einem Bierchen 🙂
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Christiane

    Gefällt 1 Person

    • Es ist doch verrückt das man ohne sich zu kennen oder jemals gesehen zu haben einfach drauf los schreibt und das Gefühl hat man kennt sich schon länger. Ich finde es total verrückt und freue mich schon wahnsinnig darauf mit Dir ein, zwei oder drei Bierchen zu trinken.
      Ich danke Dir von Herzen, es ist schon Dich zu kennen und tut unheimlich gut zu wissen das es anderen, also Die ähnlich ergangen ist. Viele liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.