Das neue Stampin‘ UP! Tool – Der Stamparatus

Was wäre der kreative Kopf ohne das passende Werkzeug?
Schere, Bleistift, Lineal und in unserem Fall die Stempel, das Stempelkissen und das Papier. Klar gibt es auch Tool’s die man nicht unbedingt braucht, oder aber auch solche woran sich die Geister scheiden.

Braucht man den Stamparatus? Die Entscheidung überlasse ich da Dir. Denn es kommt immer darauf an, was genau Du machst! Natürlich geht es auch ohne aber mit ist es deutlich einfacher, es spart Zeit und vor allem Geld. Denn Du hast Dich sicherlich schon genauso geärgert wie ich, dass Papier in die Tonne gewandert ist weil der Abdruck an der falschen Stelle gelandet ist. Und bei einer Karte die man hin und wieder mal gestaltet, kann man sicherlich drauf verzichten. Aber gerade jetzt z.B. wenn mal so eben 30 Weihnachtskarten auf dem Programm stehen, bin ich heilfroh eine Stempelhilfe zu haben.

Da Stampin‘ UP! bisher außer dem Stamp’a Magic kein eigenes Stempel-Tool hatte, musste ich mir bisher auch anderweitig aushelfen. Das schöne an dem Stamparatus ist, dass er sich nach zwei Seiten aufklappen lässt. Nach oben UND nach rechts. Hier hat mal jemand mitgedacht. Alle die ich bisher gesehen und selbst die mit die bekanntesten sind, ist der „Misti“ und der Positionierer von Tim Holtz und die gehen alle nur in eine Richtung auf, so dass die Stempel nach jedem Abdruck entfernt und bei „Two Step Stempel“ z.B. wieder neu ausgerichtet werden müssen.

Um einen Lieferengpass zu vermeiden, wird es bei Stampin‘ UP! drei Zeiträume der Vorbestellung geben, ehe es dann offiziell und ohne weitere Vorbestellung im neuen Jahreskatalog ab Juli 2018 erhältlich sein wird. Die Frage ist nur, magst Du so lange warten?

Der erste Reservierungszeitraum wird in der Zeit vom 16.11. bis zum 30.11.2017 sein.
Der zweite Reservierungszeitraum ist vom 05.12. – 31.12.2017.

Natürlich magst Du auch wissen was das gute Stück kostet? Ich denke mit 59,- € kann sich der Preis sehen lassen und ist ähnlich dem der anderen guten, auf dem Markt erhältlichen Stempel Tools.

Abschließend noch einige Infos für Dich im Überblick.

Wichtig

  • Pro Kunde kann nur ein Stamparatus bestellt werden
  • Die Auslieferung erfolgt von Stampin‘ UP! direkt an Dich nach Hause, daher kann die Auslieferung leider nicht im Zuge einer Sammelbestellung erfolgen
  • Die Auslieferung erfolgt ab dem 19.03.2017 und wird in der Reihenfolge verschickt, wie die Bestellungen eingegangen sind

 

Warum brauche ich das Teilchen?

  • Fertigen Sie mühelos mehrere Exemplare an
  • Stempeln Sie einheitliche, scharfe und saubere Motive
  • Soll der Abdruck dunkler werden, tragen Sie einfach mehr Tinte auf und stempeln Sie nochmal – Sie brauchen nicht noch einmal von vorn zu beginnen!
  • Weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld
  • Mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
  • Entwickeln Sie neue und spezielle Stempeltechniken dank verstellbarer Stempelplatten und präzisem Positionieren

 

 

Produktinfos

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • End-Verbraucherpreis–59,00 €  (muss erst kurz vor der Auslieferung bezahlt werden, nicht jetzt schon bei der Reservierung)

 

Wenn Du den Stamparatus in Aktion sehen willst, gibt es HIER ein kleines Video für Dich.

Du möchtest mehr erfahren oder den Stamparatus vorbestellen? Dann melde Dich doch bei mir. Nutze das Kontaktformular, rufe mich an oder schreib eine Mail an info@stempelhead.de

Ich bin gerne für Dich da.

Liebe Grüße,

Signatur Nadine Holz

One Comment on “Das neue Stampin‘ UP! Tool – Der Stamparatus

  1. Pingback: Preisspektakel im November – Stempelhead

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s