#ichbinstempeln bei der 33 Tage Challenge

Die #33tagestempelchallenge von #trashtortendesign kommt gerade zur richtigen Zeit.
So kann ich das angenehme (ich kann mir eine kleine kreative Pause vom Alltag gönnen)  mit dem nützlichen (du bekommst was hübsches zu sehen) verbinden.
Geschickt eingefädelt würde ich sagen.
Die Arbeiten an meinem Blog nähern sich dem Ende und die letzten zwei Tage habe ich einige nerven für mein Logo lassen müssen. Es ist nix besonderes und es geht bei weitem besser. Aber für jemanden der eine Idee und keine Ahnung hatte wie es geht, ist es doch gut geworden. Ich bin jedenfalls happy.

Da am Wochenende das Stempelmekka hier um die Ecke ist und am Sonntag ein Geburtstag ansteht, weiß ich nicht wie ich zum bloggen komme, daher bin ich in dieser Woche mal etwas früher dran.

 

Los ging es an Tag 1 mit dem Motto Lieblingstempel
Mein Lieblingsstempel (da es viele kleine sind, geht das wohl durch)
ist das Gastgeberinnen Stempelset von Stampin‘ UP! Stadt Land Fluss

 

Geschenkanhänger Stadt Land Fluss 1
Mir kam die Idee nach einem kleinen Geschenkanhänger.
Die Maße sind 6,5 x 6,5 cm. Die Aufleger sind jeweils 6mm und 4mm kleiner.
Neben dem oben erwähnten Stempelset hab ich außerdem noch das Designerpapier Babyglück verwendet. Farbkarton ist Vanille und Savanne und gestempelt in der Farbe Jeansblau und Limette. Die Kordel in Gold  ist noch ein Überbleibsel aus dem letzten Herbst- Winterkatalog.

 

 

Tag 2 stand unter dem Motto Stempelmotiv ausgemalt
Dabei ist mir dann mal aufgefallen, dass ich gar nicht sooo viele Motive habe zum ausmalen. 

Goodie Painted

Und weil es nicht schon wieder um das Thema Baby/Kind gehen sollte, habe ich mich für eine der tollen Blüten aus dem nicht mehr erhältlichem Stempelset Penned & Painted entschieden und eine kleine Goodie-Verpackung gestaltet.
Die Maße für ein Goodie ist:
21cm x 5cm. So bekommst Du aus einem DIN A4 Farbkarton insgesamt 6 Stück raus.
(Die 2mm, die beim letzten fehlen machen den Braten auch nicht fett^^)
Den Streifen von beiden Seiten bei 8cm falzen und jeweils beide Enden mit der Stanze gewellter Anhänger stanzen. Die Aufleger sind jeweils wieder 2mm und 3mm kleiner.
An Farbkarton habe ich Flüsterweiß und Schwarz und verwendet sowie das Designerpapier Bunte Vielfalt. Die Blüte ist in Himbeerrot und die Blätter in Olivgrün mit einem Mischstift coloriert.

 

An Tag 3 lautete das Motto Geburtstagstext
Hier war es schon schwieriger sich für einen Textstempel zu entscheiden, denn ich bin ein Fan von verschnörkelten Schriften bzw. der guten alten Schreibschrift.

blumige Geburtstagskarte 1a

Und zu einer verschnörkelten Schrift passt das Designerpapier Allerliebst, finde ich unheimlich toll. Weswegen ich dann auch eine ganz klassische Variante zum Geburtstag gewählt habe. Da man durch das Sichtfenster aber teilweise zu wenig Platz zum Schreiben hat, habe ich die Innenseite ein klein wenig anders gestaltet.

blumige Geburtstagskarte 3a
Ich hab einfach eine kleine Lasche innen eingeklebt, somit kannst Du die Karte raus ziehen und wieder einstecken. Bei wenig Text reicht der kleine Streifen, ansonsten hast Du genug Platz auf der Rückseite.
Die Maße sind die einer Standardkarte, den DIN A4 Farbkarton quer bei 14,8cm schneiden und im Anschluss bei 10,5cm falzen.
Die Aufleger sind hier 6mm und 7mm kleiner. An Farbkarton habe ich Aquamarin, Flüsterweiß und Schwarz verwendet. An Stempelkissen Mandarinenorange.

blumige Geburtstagskartea

Die Blüten sind per Hand ausgeschnitten (ebenfalls aus dem Designerpapier Allerliebst) und in guter alter 3D Art aufgeklebt.
Heute an Tag 4 der Stempelchallenge ging es um das Thema Herbstlaub.
Und weil mir beide so gut gefallen, hab ich einfach beide Sets miteinander kombiniert.
Und wie mir jetzt gerade erst bewusst wird, benutze ich endlich mal mehr von unserem Designerpapier, was viel zu selten vor kommt. Aber ich bin nicht die einzige mit diesem Problem.

Herbstgoogie

Und weil ich die Challenge für eher kleinere und schnell umsetzbare Projekte nutze, hab ich mich heute wieder für eine Goodie bzw. eine Geschenkverpackung entschieden.
Von der Größe her passt jedenfalls eine Gutscheinkarte in Form einer EC-Karte rein.
Die Gesamtgröße ist 12,5 x 12,5cm. Gefalzt sind nur die obere Seite bei 1,7cm und die untere Seite bei 0,7cm. Die Seiten rechts und links wollte ich gerne „rund haben, weswegen ich das Papier über das Falzbein (ein langes Lineal tut es auch) gezogen hab. Dadurch wölbt sich das Papier schon von alleine und habe die Enden hinten im Anschluss übereinander geklebt.
Die Banderole, mit den Maßen 13,5 x 3,5cm und die Geschenkverpackung selbst, sind aus dem neuen Designerpapier Herbstimpressionen.
An Stempelsets habe ich ein Jahr voller Farben und Gourd Goodness benutzt. Wobei die ersten zwei Blätter nicht gestempelt, sondern mit der Aquarelltechnik in Chili, Currygelb und Olivgrün koloriert worden sind. Abschließend noch ein wenig Juteband und Leinenschnur und fertig ist eine schnelle und hübsche Geschenkverpackung.

Sollte ich etwas vergessen oder unverständlich erklärt haben, dann musst Du Dich bitte einfach kurz melden. Ansonsten hoffe ich, dass Dir meine kreative Reise heute gefallen hat. Es gab ja doch einiges zu schauen. Vielleicht hast Du ja Lust ebenfalls bei dieser Challenge mit zu machen? Manchmal ist es einfacher, seine Ideen nach einer Themen- oder Mustervorlage umzusetzen. Ich z.B. habe manchmal zu viele Ideen im Kopf, was dazu führt das ich am Ende eines Abends nichts gescheites zustande gebracht habe.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und würde mich freuen, wenn wir uns wieder lesen. Bis dahin –  Liebe Grüße,
Button Unterschrift

 

 

 

 

 

 

 

5 Comments on “#ichbinstempeln bei der 33 Tage Challenge

      • Bin im Urlaub :D
        Aber am Wochenende geht es wieder zurück, dann steige ich vielleicht noch ein, wenn es die Zeit zulässt. Bin gerade jedenfalls total motiviert mitzumachen ☺

        Gefällt 1 Person

      • Dann erhol Dich noch gut, genieß die verbleibende Zeit und ich hoffe Du hast schöneres Wetter als wir hier. Es bleibt Dir ja noch genug Zeit um es auszuprobieren. Mal sehen wie es zeitlich bei mir passt. Gerade das Wochendende ist raus, mal sehen ob ich es an den Schreibtisch schaffe.

        Gefällt mir

      • Dankeschön :) Das Wetter ist leider wieder ziemlich grausig – also bestes Bastelwetter ;)
        Bin gespannt, was du noch so zauberst und hoffe, dass du ein wenig Zeit findest.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.