Ein Haus für alle Fälle

Was hab ich mich auf dieses Set gefreut gehabt im vergangenen Jahr. Ich hab es ausprobiert, wollte so vieles damit machen und stand dann größtenteils trotzdem nur im Regal, weil mir schlicht und einfach die Zeit fehlte.Viel viel zu Schade.
Manchmal steht man sich auch einfach selber im Weg, weil man zu viel möchte. Wenn ich zu viele Ideen zu einer Sache im Kopf hab, dann macht mich das unheimlich langsam weil ich teilweise versuche alles auf einmal umzusetzen oder es passt etwas nicht so wie es sollte und dann geht das probieren los. Ende vom Lied, du sitzt den ganzen Morgen am Schreibtisch und hast am Ende nur eine Karte / Verpackung in der Hand. Geht Dir das manchmal auch so?

Jedenfalls, nachdem ich heute Morgen mit der Sonne aufstehen durfte war gleich prompt die gute Laune da und das bei einem eher Morgenmuffel wie mir. Auch unser Magen-Darm Problem wird immer besser und nachdem der Haushalt heute Morgen erledigt und der Kleine eingeschlafen war, hatte ich Ruhe und Zeit mein Projekt für den Blog heute fertig zu stellen.

 

Ein Haus für alle Fälle 1

 

Für meine Verhältnisse schon fast ein wenig zu bunt aber es macht Laune auf mehr.
Gestern ist dann auch eeendlich meine Vororder von Stampin‘ UP! eingetroffen. Die Vorfreude war riesig und mein netter Paketbote meinte nur, er kennt keinen der sich immer so über Nachschub an Arbeit freut wie ich. Tja, was soll man dazu noch groß sagen?

Gestern Abend hab ich noch fix meine Aufträge abgearbeitet und die Vorbereitungen für den Aquarell Workshop am Wochenende sind quasi auch fast fertig. (Es sind im übrigen noch Plätze frei, wenn Du am Samstag zwischen 17:00-20:30 Uhr noch nichts vor hast und aus der Umgebung von Letmathe kommst, hast Du die Möglichkeit dich noch bis Morgen Abend anzumelden. Ich würde mich freuen.)
Bis dahin ist dann hoffentlich auch die Nachlieferung da und ich kann mich danach ab ins Getümmel stürzen.

Nu aber zurück zur Karte. Erklären kann und muss ich glaube ich nicht viel, die verwendeten Materialien liste ich aber wie gehabt auf.


An Cardstock hab ich Savanne, Aquamarin und Flüsterweiß verwendet. Das Haus, aus dem besagten Stempelset Ein Haus für alle Fälle ist in Savanne, das Dach in Wassermelone gestempelt und anschließend ausgeschnitten. Wie du siehst ist der Stempelabdruck nicht so ganz optimal geworden. Bei so großflächigen Stempeln fällt es schon mal eher auf, wenn das Stempelkissen zu saftig ist und leichte Blasen wirft. Ich schiebe dann immer mit meinem Falzbein die Farbe in dem Kissen nach oben. Manchmal muss man auch erst 4-5 Probeabdrücke machen, wenn der Stempel vorher noch nicht benutzt wurde. Aber ich in meinem Fall habe es dabei belassen, weil ich es, mittlerweile muss ich sagen, gar nicht mehr so schlimm finde wenn nicht mehr alles 100% akkurat und perfekt ist.
Unten ein paar Zweige in der neuen In Color Farbe Limette und Blüten in Flamingorot stempeln, wie z.B. aus dem Stempelset So viele Jahre. Home Sweet Home ist mit dem Labeler Alphabet gestempelt.
Die kleine Sonne ist aus dem neuen Gastgeberinnen Stempelset Stadt, Land, Gruß und passte hier so perfekt mit ins Bild. Du wirst davon die nächste Zeit noch viel mehr sehen, denn das ist eines meiner absoluten Lieblinge aus dem neuen Katalog.

Apropos Katalog, wenn auch Du den neuen Katalog in Papierform zum blättern haben magst, kannst Du diesen bei mir HIER vorbestellen. Ansonsten findest Du den Katalog ab dem 01.06.2017 Online hier bei mir auf dem Blog.

Wie immer sei Dir gesagt, wenn noch Fragen offen sind oder ich Dir helfen kann, dann melde Dich bitte bei mir. Ansonsten würde ich mich über einen Like oder einen Kommentar von Dir bei Deinem Besuch freuen.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und hoffentlich eine sonnige Restwoche.
Liebe Grüße,
unterschrift-nadine-blog

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s