Eierkartons

Zu Ostern werden ja nicht nur Karten verschenkt, sondern auch mal die ein oder andere Kleinigkeit. Und da zu viel Schokolade bekanntlich auf die Hüften schlägt, gibt es das Osternest dieses Jahr mal in einer etwas anderen Variante. Zumindest für die Erwachsenen. Ursprünglich wollte ich noch zwei kleine Schoko-Eier mit ins Nest gelegt haben. Die hat aber unser großes Kind gefunden und stibitzt, wenn man mal einen Moment nicht aufpasst.

 

Osterkörbchen 1
Ich finde die Kartons jedenfalls echt putzig und es gibt natürlich noch genug andere Arten die diese zu befüllen. Varianten habe ich im Netz schon viele gesehen. Mit Mini Gugelhupfs, Betoneier, mit Blumen bepflanzt usw. Das ist dann Geschmackssache.

Unsere beiden bekommen dieses Jahr auch einen Eierkarton und da es zu Ostern nur eine Kleinigkeit gibt, bietet sich das optimal an ohne dabei mickrig auszusehen.

Da die Eierkartons alle gleich sind, zeige ich Dir als Beispiel nur einen Karton in der Farbe Aquamarin. (weitere Farben auf dem Bild sind Safrangelb/Osterglocke, Himbeerrot und Minzmakrone)


Mit dem Stampin Spritzer und ein paar Tropfen Aquamarin aus dem Nachfüller habe ich den Karton vorher rund herum eingesprüht. Du musst dann für Dich selbst entscheiden ob Du den Karton auf der Innenseite auch einsprühen möchtest oder nicht. Ich habe es in meinem Fall nicht gemacht.  Die Maße der Banderole habe ich von Jenni Pauli übernommen:

Breite 6cm – Länge 29,7cm
und wird gefalzt bei 2cm / 5,6cm / 9,2cm / 18,2cm / 21,8cm / 25,4 cm

Danach habe ich die Banderole zwei Mal mit der Prägeform Blütenregen durch die Big Shot gekurbelt. Leinenfaden mehrmals um den Karton wickeln oder wenn Du magst auch Schleifenband. Das verwendete Stempelset ist Das Gelbe vom Ei aus der vergangenen Sale-a-Bration und passt finde ich ganz gut .
Die beiden äußeren Kreise sind aus den Framelits Formen Stickmuster und dann passend dazu einfach zwei weitere kleinere Kreise ausstanzen. Wenn ihr die Handstanzen habt, wären das die Größen 1,9cm und 3,8 cm.

Osterkörbchen 2

Befüllt sind die Kartons mit Deko-Moos, das ihr im Internet oder Depot, Tedi etc. abgepackt in kleinen Tüten kaufen könnt. Die Eierkerzen und den kleinen putzigen Osterhasen habe ich bei DM gekauft und nach den Farben dann auch die Kartons entsprechend gestaltet.
Die Blüten sind aus dem Framelit Set Sukkulenten und damit diese sich noch ein wenig vom Moos abheben mit Deko-Holzgras unterlegt.

Du könntest jetzt noch in den Deckel ein Stück farblich passendes Designerpapier mit dem Spruch Frohe Oster kleben oder heftest eine kleine Wimpelkette an. Varianten gibt es auch hier genügend.

Diese Eier-Kartons haben wir gestern im übrigen auch auf meinem Oster -Workshop gestaltet und dekoriert. Bunt ist es geworden und es war schön mit anzusehen wie unterschiedlich die eigene Idee von den Teilnehmern umgesetzt wurde. Eben jeder nach seinem eigenen Geschmack. Nur das fotografieren, das hab ich dann im Eifer des Gefechts vergessen. Ein paar Bilder von dem Inhalt des Workshops reiche ich in den nächsten Tagen aber noch einmal nach.

Ich wünsche Dir nun noch einen schönen Sonntag und hab einen tollen und hoffentlich entspannten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße,
unterschrift-nadine-blog

Pssst: Neuer Monat – neue Angebote. Ich habe wieder das ein oder andere Produkt wo Du 10% sparen kannst. Vielleicht ist ja was für Dich dabei?
Hier geht’s zu den April Angeboten

Falls Du Versandkosten sparen möchtest. Meine nächste Sammelbestellung ist am Samstag, den 08.04.2017.

2 Antworten auf “Eierkartons”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s