Allgemein, Challenge Karten, Geburtstag, Stampin Up

Querbeet

würde ich sagen beschreibt meine heutige Karte und mein Beitrag zur Inkspire_me 264 Challenge am besten. Denn ich habe unterschiedliche Papiere und mehrere Techniken vereint.

Aber bevor es an meine heutige Karte geht, möchte ich mich noch einmal ganz lieb beim Design Team bedanken 🙂 Meine Spooky Karte aus der vergangenen Woche –guckst Du hier– ist zum Sieger gekürt worden und ich (mein Menne im übrigen auch) habe mich riesig gefreut 🙂  Da macht das Kreativ sein, natürlich gleich noch mehr Spaß, dient aber auch als Ansporn für die Karte zur nächsten Challenge.

Als ich an den Schreibtisch bin, wusste ich noch nicht wo die Reise hingeht.
Denn vorgegeben waren diese Woche mal wieder nur die Farben und hatte somit freie Hand was die Gestaltung meiner Karte angeht.

 

264_fa10.jpg
Ich habe dann ein wenig herumprobiert und gelegt, weil ich mal etwas anderes ausprobieren wollte. Allerdings war ich wenig begeistert anfangs und es wollte nicht so recht klappen. Zur Sicherheit hab ich mich dann in meiner Komfortzone bewegt und an eine Karte gesetzt, die ich für den Fall der Fälle hätte einreichen können, wenn ich es doch nicht auf die Reihe bekommen sollte.
Aber siehe da, am Ende hat es dann doch geklappt und mir gefällt es richtig gut.

 

Inkspire me 264 3.jpg

 

Auch wenn es holprig war und mein Schreibtisch im Chaos versunken ist, hat es dann doch richtig Spaß gemacht 🙂

 

 

 

Und nun noch, wie habe ich was gemacht.
Den Hintergrund habe ich im Ombre Stil in Bermudablau und mit unserer Schwammrolle selbst gestaltet. Darauf dann das Designerpapier in Saharasand. Die Rahmen sind in Espresso, damit es nicht zu wuchtig und langweilig wirkt habe ich noch ein paar Striche aus dem Set Gorgeous Grunge gestempelt und in weiß embosst. Das lache und lebe ist aus dem Stempelset Im Herzen. Damit die Schrift nicht zu stark hervortritt habe ich hier den dritten Stempelabdruck genommen und  bin dann nochmal mit dem Wassertankpinsel über die Schrift gegangen. Dann einfach auf einem Stück Aquarellpapier mit Wasser, Bermudablau und einem Pinsel matschen, trocknen und dann das Wörtchen  Liebe ist aus dem Thinlits Set Grüße voller Sonnenschein ausstanzen.  Noch ein wenig weiße Kordel und dann alles querbeet auf die Karte kleben. Fettisch.

Ich hoffe Euch gefällt es und würde mich über ein Feedback von Euch freuen.
Ich mache an dieser Stelle Schluss für heute, denn hier am Rechner und in dem kleinen Zimmer wird so langsam unerträglich warm. Rechtschreibfehler könnt ihr heute gerne behalten. Mein Kopf will an der Stelle auch nicht mehr so wie er soll 🙂
Meine „Komfortzonenkarte“ reiche ich Euch im Laufe der Woche noch nach.
Macht es Euch hübsch und habt einen schönen Start in die Woche.
Liebe Grüße,
unterschrift-nadine-blog

 

 

4 thoughts on “Querbeet”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s